Draussen – Livipur Blog

Draussen

11. Juni 2018

Mit allen Sinnen lernen: Tipps, wenn Kinder auf Tuchfühlung mit dem Element Feuer gehen

Als ich selbst ein kleines Kind war, durften wir auf keinen Fall „zündeln“ oder überhaupt auch nur in die Nähe von Feuer kommen. Die Streichhölzer und Feuerzeuge wurden versteckt vor uns. Bei offenem Feuer wurden wir fern gehalten, sodass wir gar nicht erst in Berührung mit den Flammen kommen und brennende Kerzen wurden auch gerne einmal ausgepustet, sobald wir den Raum betraten. Auf uns wirkte es umso magischer. Feuer musste etwas verdammt Spannendes sein, wenn man so ein Aufsehen darum betreibt. Eines Tages lag dann doch einmal die Streichholzschachtel unbeachtet im Zimmer und schon kamen wir auf die Idee doch einmal Papier damit anzuzünden, um zu schauen „was passiert“. Es war ein glücklicher Umstand, dass wir die Wohnung nicht in Brand setzten.
13. Juni 2017

Stockbrot im Garten

Wer sich an seine Kindheit zurückerinnert, wird wissen, dass Feuer schon immer ein spannendes und zugleich faszinierendes Element war. Umso aufregender ist es für Kinder, den richtigen Umgang mit Feuer zu erlernen und das Feuer dabei sogar richtig zu nutzen – sei das zum Wärmen oder zum Backen, Braten und Kochen. Das Zwergenfeuer von Livipur eignet sich perfekt für diese Zwecke – für einen gemütlichen Familiennachmittag im Garten – mit Stockbrot, Rührei und allerhand anderen Leckereien!
31. Mai 2017

Mit dem tollen Spielkreisel dreht sich die Welt!

Den Klassiker aus dem Kindergarten, gibt es nun auch für den Spielspaß zu Hause. Egal ob groß oder klein, beim Drehen, Wippen und Verstecken, haben alle Kinder ihren Spaß.
2. April 2017

Raus in die Natur mit der Finside Jacke Joutsen

Mit unseren Kindern sind wir unglaublich viel in der Natur unterwegs. Egal bei welchem Wetter, ob Sonnenschein, Regen oder Wind, die Kinder sehnen sich nach viel Bewegung und Spielen an der frischen Luft. Denn überall gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Oftmals tragen Kinder die beste Kleidung, die warm und wasserdicht ist und mit der sie draußen lange spielen können. Aber wir Mütter frieren bereits nach kurzer Zeit und die Nässe sucht sich ihren Weg. Daher brauchen nicht nur die Kinder die passende Kleidung, sondern auch wir als Eltern.
22. März 2017

Das wunderschöne Holzpferd Susi

Meine älteste Tochter reitet seit genau einem Jahr und ist seither ganz vernarrt in Ponys und Pferde. Diese Leidenschaft ist sogar so groß, dass sie sich ganz automatisch auf ihre beiden Geschwister übertragen hat. Darum zog an Weihnachten ein großes Holzpferd bei uns ein. Allerdings ist dies wirklich ausschließlich für unsere älteste Tochter geeignet, denn es ist schlichtweg zu groß für ihre beiden kleinen Geschwister. Doch dann entdeckte ich das wunderschöne Gartenpferd Susi bei Livipur und bestellte es sofort – als kleines Fohlen für das große Holzpferd sozusagen. Seither sind Tom (2 Jahre) und Lotte (5 Jahre) nicht mehr von Susi herunterzubekommen.
16. November 2016

Nochmal: Die besten Winterstiefel

Neulich fiel bei uns im Norden der erste Schnee und stimmte uns schon richtig auf den Winter ein. Vor allem die Kinder! Sie freuen sich schon jetzt auf die vielen schönen Spielstunden im Schnee, das Bauen von Schneemännern, ausgiebige Rodelausflüge und wilde Schneeballschlachten. Außerdem fahren wir über Silvester in die Berge und werden dort unseren ersten gemeinsamen Winterurlaub erleben. Wir sind voller Vorfreude und haben uns schon rechtzeitig mit hochwertiger Winterkleidung ausgestattet. Von Schals und Mützen bis hin zu wetterfesten Kamik Winterstiefeln.
28. Oktober 2016

Eine Jacke für immer und überall

Wenn man nach guten Jacken für Kinder sucht, ist die Auswahl schier gigantisch. Aber welche Jacken sind wirklich gut? Da gibt es einige! Eine davon möchte ich euch heute vorstellen. Wir haben diese Jacke im Herbst immer und überall mit dabei. Sie ist robust, bequem und hält einiges aus. Um welche Jacke es geht, erfahrt ihr im heutigen Blogartikel. Viel Spaß dabei!
5. September 2016

Lieblingsversteck im Garten: Unsere Weidenhütte

Bei uns in der Nähe gibt es einen riesigen Abenteuerspielplatz – mit allem Drum und Dran. Es gibt Rutschen, Schaukeln, ein großes Klettergerüst, Obstbäume, einen Wasserspielplatz und eine gigantisch große Spielwiese inmitten der Natur, auf der unter anderem ein paar tolle Weidenhütten stehen. Unsere Kinder lieben diese Weidenhütten. Oft spielen sie stundenlang darin, verstecken sich in ihnen, ziehen sich darin zurück. Weidenhütten sind etwas Großartiges! Sie sehen toll aus, sind aber trotzdem schlicht und natürlich. Deswegen eignen sie sich auch wunderbar für den eigenen Garten – als Spielhaus und Rückzugsort.
25. Mai 2016

UV-Schutzkleidung für Kinder

Der Sommer naht. Und je wärmer die Tage werden, umso intensiver werden die Sonnenstrahlen. Deshalb ist es wichtig, unsere Kinder vor den gefährlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Denn die Haut von Kindern ist noch wesentlich dünner als die von Erwachsenen und dadurch umso empfindlicher. Und auch die Augen sollten geschützt werden. Neben diversen Sonnencremes gibt es eine weitere Möglichkeit, um die Haut von Kindern lückenlos zu schützen: UV-Schutzkleidung. Wir haben im Sommer immer zwei Sets pro Kind parat. Wieso, weshalb und warum, erzähle ich euch im heutigen Blogartikel.
19. Mai 2016

Der Rasensprenger Pilz – Ein origineller Rasensprenger!

Jeder, der einen Garten hat, weiß, dass man im Sommer regelmäßig den Rasen sprengen muss. Vor allem dann, wenn der Regen eine Zeit lang ausbleibt. Oder wenn man frisch gesät hat. Allerdings kann ein Rasensprenger auch viel mehr sein als „nur“ ein Sprenger. So gibt es bei Livipur zum Beispiel einen Rasensprenger in Fliegenpilz-Optik. Eine echter Hingucker, den ich euch heute vorstellen möchte!