Sabrina – Livipur Blog

Sabrina

4. April 2019

DIY für Kinderhände: Die tierische Bommelgirlande für Ostern basteln

Es ist soweit. Bald steht Ostern vor der Tür und damit eines der traditionsreichsten Feste im Kalenderjahr. Für uns ist eine besonders bunte Zeit, in der wir viel Basteln und schmücken. Dabei bin ich immer wieder auf der Suche nach kleineren Projekten, die auch von Kleinkindern gut umgesetzt werden können. Der Bommelmacher ist dabei das perfekte Arbeitsmittel, auch wenn man ihn eher mit Herbst, Mützen und Kälte in Verbindung bringt.
21. März 2019

DIY Idee: Monatswichtel filzen für den Jahreszeitentisch basteln

Auf den Frühling folgt der Sommer und auf diesen wiederum der Herbst und Winter. Das Jahr vergeht und es folgt ein Neues. Die Monate wechseln dabei unaufhörlich und doch gibt uns genau dieser Wechsel eine Beständigkeit und Routine in unserem Alltag, an dem wir uns orientieren können. Uns Erwachsenen scheint es geradezu logisch das Jahr in 4 Jahreszeiten zu unterteilen und die Monate korrekt zuzuordnen. Doch gerade für kleine Kinder gilt es das Jahr erst einmal in seiner Komplexität zu erfassen und Zusammenhänge zu erkennen. Aus diesem Grund kam mir die Idee passend zu unserem Jahreszeitentisch ein paar Wichtel zu basteln, die die unterschiedlichen Monate repräsentieren.
17. Dezember 2018

Nachmachideen für Weihnachten im Puppenhaus

Man glaubt es kaum, aber das Jahr neigt sich schon fast wieder dem Ende zu. Für die Kinder bedeutet diese Zeit viele magische Momente, Freude und das sehnsüchtige Warten auf Weihnachten. Um noch ein wenig mehr Leuchten in den Kinderaugen zu versprühen, haben wir unser Puppenhaus geschmückt und einige Nachmachideen für euch festgehalten.
27. Juli 2018

Nachmachanleitung: Anhänger aus Ton basteln

Es gibt unzählige, wundervolle Kreativmaterialien, die man gemeinsam mit Kindern ausprobieren und entdecken kann. Eines davon ist Ton, den wir in diesem Jahr für uns entdeckt haben. Anders als vielleicht zunächst angenommen, lassen sich mit wenigen Handgriffen wunderschöne Anhänger zaubern. Wie das geht, zeige ich heute.
11. Juni 2018

Mit allen Sinnen lernen: Tipps, wenn Kinder auf Tuchfühlung mit dem Element Feuer gehen

Als ich selbst ein kleines Kind war, durften wir auf keinen Fall „zündeln“ oder überhaupt auch nur in die Nähe von Feuer kommen. Die Streichhölzer und Feuerzeuge wurden versteckt vor uns. Bei offenem Feuer wurden wir fern gehalten, sodass wir gar nicht erst in Berührung mit den Flammen kommen und brennende Kerzen wurden auch gerne einmal ausgepustet, sobald wir den Raum betraten. Auf uns wirkte es umso magischer. Feuer musste etwas verdammt Spannendes sein, wenn man so ein Aufsehen darum betreibt. Eines Tages lag dann doch einmal die Streichholzschachtel unbeachtet im Zimmer und schon kamen wir auf die Idee doch einmal Papier damit anzuzünden, um zu schauen „was passiert“. Es war ein glücklicher Umstand, dass wir die Wohnung nicht in Brand setzten.
12. März 2018

Nachmachanleitung: gewebte Bilder zum Verschenken

Die Welt hält eine Hülle und Fülle an Möglichkeiten bereit mit unseren Kindern gemeinsam kreativ zu werden. Manchmal entpuppt sich ein einfacher Webrahmen auf dem zweiten Blick zu einem perfekten Hilfsmittel, um wunderschöne Wandbilder zu zaubern. Ich möchte euch heute mithilfe meiner Jungs (4 und 6 Jahre) zeigen, wie ihr selbst so ein Wandbild nacharbeiten könnt.